Menu

AGB

Impressum

GENUSS-SPEZIAL
DANIEL KAHR
Am Sonnenhügel 3
A - 8330 Feldbach

Telefon: +43 (0) 660 / 57 27 132
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.genuss-spezial.at

UID Nummer: ATU61580444
Firmengericht: Landesgericht für ZRS Graz

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Geltungsbereich

1.1. Die nachstehend Allgemeinen Geschäftsbediengungen (kurz AGB) gelten ausschließlich im Geschäftsverkehr für alle Lieferungen von Waren zwischen Daniel Kahr / Genuss-Spezial – nachfolgend „uns" oder „wir" genannt und ihren Geschäftspartnern – nachfolgend "Kunde / Endkunde / Wiederverkäufer" genannt, soweit nicht individuell etwas anderes vereinbart worden ist. Mit der Bestellung anerkennt der Kunde diese AGB sowie die als integrierender Bestandteil geltenden Liefer- und Zahlungsbedingungen, die tagesaktuell der Homepage www.genuss-spezial.at zu entnehmen sind. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Sie gelten also nur dann, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind. Alle Vereinbarungen bzw. Aufträge, insbesondere mündliche und fernmündliche Nebenabreden, Vorbehalte, Änderungen oder Ergänzungen zu einem geschlossenen Vertrag sind nur dann verbindlich, wenn sie mit Herrn Daniel Kahr schriftlich vereinbart und von uns schriftlich bestätigt worden sind. Diese gesonderten Absprachen gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall. Übrige Personen die im Auftrag von uns agieren, sind nicht zu solchen Absprachen ermächtigt, ausser es wurde schriftlich mit Herrn Kahr Daniel vereinbart. Dies gilt auch für Vereinbarungen mit unseren Wiederverkäufern, die nicht befugt sind, für uns verbindliche Erklärungen abzugeben. Unsere Angebote und Verträge verstehen sich stets freibleibend.

1.2. Sollten einzelne Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht.


2. Qualität und Herstellung

2.1. Eigenproduktion: Wir werden unsere eigenen Getränke (Liköre) in einwandfreier Qualität herstellen, lagern, verpacken, liefern, und alle bestehenden gesetzlichen Vorschriften bei der Herstellung beachten. Alle von uns vertriebenen und erzeugten Getränke müssen nach der Lieferung frostsicher, kühl, sonnen- und lichtgeschützt gelagert und befördert werden.

2.2. Produkte von unseren Kooperationspartnern: Diese werden genauso sorgsam von uns überprüft, gelagert  und an sie als Endkunden weitergegeben.


3. Gewährleistung

3.1. Eine etwaige Beanstandung der Qualität ist vom Kunden uns gegenüber unverzüglich schriftlich zu rügen. Beanstandungen sind bei Empfang der Ware, spätestens jedoch innerhalb von 7 Kalendertagen, geltend zu machen. Bei verspäteter Beanstandung verliert der Kunde das Recht auf Nachlieferung oder Gutschrift. Wir haften, gleich aus welchem Rechtsgrund und für Verschulden bei Vertragsverhandlungen nur bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die für die Erreichung des Vertragszweckes grundsätzlich unverzichtbar sind und bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. In diesen Fällen ist unsere Haftung auf den typischerweise bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

3.2. Für Produkte unserer Kooperationspartner wird keine Haftung übernommen.


4. Preise

Abhängig von den Kunden (Wiederverkäufer oder Endkunde) verstehen sich die Preise entsprechend der aktuellen Preislisten inklusive der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer, ohne Lieferkosten und ohne jegliche Nebenleistungen, sofern nicht in der jeweils geltenden Preisliste andere Lieferkonditionen angeführt sind. Bei Lieferungen außerhalb Österreichs fallen zusätzlich die jeweils geltenden Aus- und Einfuhrabgaben an.


5. Bestellung

5.1. Bestellungen können per E-Mail, Telefon und auf unserer Homepage mittels dem elektronischen Bestellformular durchgeführt werden.

5.2. Online-Bestellungen von Endkunden müssen per Vorauskasse bezahlt werden.

5.3. Wir versenden unsere Produkte innerhalb von Österreich, nach Deutschland und die Schweiz.

5.4. Versandkosten: Der Versand innerhalb von Österreich kostet € 5,90 und ist ab einen Bestellwert von € 70,00 versandkostenfrei. Der Versand nach Deutschland und die Schweiz kostet € 9,50 und ist ab einen Bestellwert von € 90,00 versandkostenfrei.


6. Lieferung

6.1. Bei Online-Bestellungen wird nach einlangen des Rechnungsbetrages auf unserem Konto, die Ware an unseren Versandpartner weitergegeben und verschickt.

6.2. Bestellungen können nach vorheriger Absprache mit Herrn Daniel Kahr auch bei uns abgeholt oder von uns nach Liefervereinbarung zugestellt werden. Eine Direktlieferung erfolgt – bei rechtzeitiger Bestellung – gemäß unserer Einteilung.

6.3. Lieferfristen: Die angegebenen Liefer- und Leistungsfristen werden von uns nach Möglichkeit eingehalten. Bestätigte Lieferzeiten verstehen sich zzgl. eventueller zwei Werktage Nachlieferung. Wir sind von Lieferung und Leistung befreit, wenn durch unvorhergesehene oder unabwendbare Ereignisse, die wir nicht zu vertreten haben – höhere Gewalt, Streik, Rohstoffmangel, Maschinenschäden u. Ä. – die Belieferung des Kunden unzumutbar oder unmöglich wird. Mit der Übergabe der Ware an unseren Versandpartner, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung auf den Zusteller über. Ist die Ware versandbereit und verzögert sich die Versendung aus Gründen, die ausschließlich in der Hand des Bestellers liegen, so geht die Gefahr der Verzögerung der Ware auf den Besteller über. Von uns nicht zu vertretende Störungen in unserem Geschäftsbetrieb oder bei unseren Zulieferanten, insbesondere Rohstoffausfall und Lieferverzögerung, sowie Fälle höherer Gewalt, die auf einem unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignis beruhen, verlängern die Lieferzeit entsprechend. Dies gilt auch, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Wahl des Versandwegs sowie Art und Weise der Versendung sind mangels besonderer Vereinbarungen uns überlassen. Der Versand erfolgt auf eigene Gefahr des Bestellers. Versicherungen jeglicher Art erfolgen nicht durch uns. Zum vereinbarten Termin versandfertig gemeldete Ware muss umgehend abgerufen werden. Andernfalls sind wir berechtigt, die Ware auf Kosten und Gefahr des Bestellers zu lagern und zuzustellen.

 

7. Zahlungsbedingungen

7.1. Zahlungsfälligkeit:
 Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar. Für Wiederverkäufer gilt die Bezahlung innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungserhalt ohne jeden Abzug als fristgerecht. Erst mit Zahlungseingang bei uns gilt die Zahlung als erfolgt. Die nachweisliche Erteilung des Überweisungsauftrages gilt für Konsumenten als fristwahrend. Die aktuellen Liefer- und Zahlungsbedingungen sind tagesaktuell der Homepage www.genuss-spezial.at zu entnehmen.

7.2. Zahlungsmöglichkeiten:
 Wir akzeptieren die Zahlung in Bar, per Vorauskasse mittels Banküberweisung oder nach Absprache mit Erlagschein.

7.3. Zahlungsverzug: 
Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, die Lieferungen bis zur Erbringung der vereinbarten Gegenleistung unter Wahrung der noch offenen Lieferfrist zurückzubehalten oder nach Verstreichen einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Bei Nichterfüllung hat der Kunde, sollten die Waren schon geliefert sein, unverzüglich auf seine Kosten an uns zurückzustellen. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen für Entwertung, Abnützung, Entschädigung für eigene Transportspesen und anderes mehr bleibt uns vorbehalten.



7.4. Verzugszinsen/Mahnspesen: 
Bei verspäteter Zahlung nehmen wir uns das Recht vor, Verzugszinsen in Höhe von 2 % p.a. vom geschuldeten Rechnungsbetrag ab Fälligkeit der Rechnung zu verrechnen. Mahnspesen und Verzugszinsen in der gesetzlichen Höhe werden ab der 1. Mahnung verrechnet. Wird eine 2. Mahnung erforderlich, erfolgen alle künftigen Lieferungen nur mehr gegen Vorauszahlung. Nach erfolgloser 2. Mahnung erfolgt die Übergabe der Forderung an ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt.

7.5. Endkunden: 
Für Endkunden gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Liefer- und Zahlungskonditionen entsprechend der "Preisliste für Endkunden".

7.6. Wiederverkäufer: 
Für Wiederverkäufer gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Liefer- und Zahlungskonditionen entsprechend der „Preisliste für Wiederverkäufer".


8. Eigentumsvorbehalt

8.1. Endkunden / Wiederverkäufer: Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises inklusive aller Nebengebühren bleiben die gelieferten Waren im alleinigen und unbeschränkten Eigentum von Genuss-Spezial / Kahr Daniel. Bis dahin sind sie somit nur ein dem Kunden anvertrautes Gut, das weder veräußert noch verpfändet, weder verschenkt noch verliehen werden darf. Der Kunde ist nicht berechtigt, über diese Gegenstände bzw. Waren ohne die vorherige ausdrückliche Einwilligung von uns zu verfügen und trägt das volle Risiko für die ihm anvertraute Ware in jeder Hinsicht, insbesondere auch die Gefahr des Untergangs, Verlusts und der Verschlechterung. Wir sind berechtigt, die Herausgabe der in seinem Eigentum stehenden Waren  zu verlangen und diese abzuholen.

8.2. Kommissionsware: Sollte zwischen uns und einem Wiederverkäufer die schriftliche Vereinbarung zur Kommissionsware getroffen worden sein, ist es erlaubt sie nach ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb weiter zu veräußern. Sämtliche hieraus entstehende Forderungen gegen Dritte tritt der Wiederverkäufer hiermit im Voraus an uns ab und zwar in Höhe des jeweiligen Rechnungsbetrages einschließlich Umsatzsteuer. Sollte das nicht innerhalb der 14 Tage Zahlungsfrist erfolgen, sind wir berechtigt, die uns durch den Kunden zu benennenden Dritten von dem Übergang der Forderung zu benachrichtigen und die abgetretene Forderung im eigenen Namen geltend zu machen.


9. Widerrufs- bzw. Rückgaberecht und deren Folgen für den Verbraucher

9.1. Verbraucher sind berechtigt, ihre auf den Abschluss eines Vertrages, der zwischen uns und dem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wird, gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Er kann auch durch Rücksendung der Ware ausgeübt werden und muss keine Begründung enthalten. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Für den Fall des fristgerechten Widerrufs seiner Willenserklärung ist der Verbraucher nicht mehr an seine auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtete Willenserklärung gebunden. Die Ware ist sofort nach Ausübung des Widerrufsrechts auf eigene Kosten und Gefahr an uns zurückzusenden, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde. Eine Verpflichtung zur Rücksendung besteht nicht, wenn die Ware nicht durch Paket versendet werden kann. In diesem Fall werden wir die Ware abholen lassen.

9.2. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden bzw. auf die persönlichen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind, aufgrund ihrer Beschaffenheit schnell verderben, nicht zur Zurücksendung geeignet sind oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

9.3. Kann der Kunde uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, muss er Wertersatz leisten. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

10. Sonstiges

10.1. Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Erfüllungsort ist Feldbach. Gerichtsstand für das Mahnverfahren, den Wechselprozess sowie Rechtsstreitigkeiten unter Kaufleuten/Unternehmern ist unabhängig vom Streitwert das für uns zuständige Bezirksgericht Graz; bei mehreren Gerichtsständen haben wir ein Wahlrecht.

10.2. Teilunwirksamkeit: Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die ganze oder teilweise unwirksame Bestimmung ist durch Inhalt dem angestrebten wirtschaftlichen Erfolg gleichkommende gültige Bestimmung zu ersetzen.


11. Datenschutz 


11.1. Der Käufer stimmt zu, dass die im Kaufvertrag angeführten und bei der Registrierung bekannt gegebenen Daten über ihn, in unserem System unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Personenbezogene Daten sind alle Informationen aufgrund der eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. Name, Wohnanschrift, Emailadresse, Geburtsdatum, Beruf, Kontoverbindung etc. Diese Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Kundenpflege verwendet.  Wir erteilen dem Kunden unentgeltliche Auskunft über seine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Der Kunde kann uns jederzeit um die Berichtigung, Löschung und Sperrung seiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ersuchen.

11.2. Alle weiteren Informationen zur Datenschutzerklärung entnehmen sie bitte dem Punkt "Datenschutz" am unteren Ende unserer Homepage.

Stand:  Mai  2018

 

footer bild 3

 
Daniel Kahr / GENUSS-SPEZIAL

Am Sonnenhügel 3

A-8330 Feldbach

Tel.: 0043 (0)660 / 57 27 132
Mail: office@genuss-spezial.at
Web: www.genuss-spezial.at

 

 

 

Log In or Register